53
ihr anschlicht . Zur linken Seite stellt St . Johannes ; z , lr rechten Seite , der in einem lichtbraunen Mantel gehüllte , auf seinen Stock sich stützende St . Joseph , die Gruppe trachtend . Den in Profil gesehenen Kopf der Madonna deckt ein weifses turbanartig gelegtes Tuch ; den Körper ein blaues Gewand . Der unbekleidete Knabe sitzt auf nem auf dem Schofse ausgebreiteten weifsen Tuche . Die Gruppe ist sehr dunkel gehalten , nur einzelne Lichtblicke fallen auf die Stime und schwach auf die Oberfläche des Gesichts der Mutter wie auf den Körper des Knaben und die ihm fassende Hände . Beschattet ist der gröfste übrige Theil des Bildes das als eine gelungene Copie der tung werth ist .
* ^'2 Nìcolaus Passeri .
Nach Domenico Zcimpieri - Domenichirio .
Auf Lein , hoch 48 , breit 37 Zoll .
Die in der Gallerie Borghese befindliche unter demNa - Sibille bekannte Darstellung des Künstlers , von dem Erstgenannten mit vieler Geschicklichkeit und Fleifs P Ein im orientalischen Geschmack sehr reich und 8 mackvoll gekleidetes junges Frauenzimmer mit einem usdrucksvollen fast ganz en face gewandtem Gesichte t mit dem linken Arme sich auf einem , auf einem si amente liegendem Buche , halt in der Hand ein Noten -
blätt . An ilirpv c • .
. Seite steht eine Gamba . Die schöne Ge -
' eine Steinwand an die eine Weinrebe emporrankt , liitergrund dient , ist von natürlicher Grölse , bis über gesehen . Grofsartig gefaltet sind die aus schwe - denstoffen bestehenden mit Goldverzierungen unter - nnsdten Bekleidungen , „ „ d die Turban - förmige ähnlich leizierte Kopfbedeckung . Geschmackvoll ist die Wahl der arben , in gr „ n und roth vorzüglich wechselnd , die zur rappirung gewühlt wurden : Zweckvoll sind die

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.