. — 47 —■
leiben einen der redendsten Beweise ihrer Geschi ^
und Meisterschaft ablegte , und sich dadurch eine mehr in dem Kranze ihres Ruhmes flocht . Der ar ie ist kräftig und frisch , der Auftrag der Farbe vortre " lieh , und das Besitzthum dieses Bildes gewifs fur ner und Liebhaber eine nie wechselnde Freude .
80 . Philip . Hackert , H89 .
Auf Lein , hoch 61 , breit 51 Zoll .
Im ganzen Glänze seiner Kunst , zeigt sich ^
1er in diesem , sowohl in Composition reichen , . . .
turtreue und Ausführung ganz vorzüglichem Lau ( sc Gemälde . Auf dem Vorgrunde desselben , zur lin hebt sich von einer mit großen Pflanzen reiclibewac kleinen Erderhöhung eine majestätische Eiche , die , die i< > belaubte Krone hoch in die heitere Luft erhebt , und ein stilles Wasser beschattet , das den ersten Grund , fast ganz füllt . Drey Neapolitanerinnen nebst einem Knaben r am Fufse des Baumes auf der grünen Grasmatte . Zur ken Seite des Bildes erhebt sicii ein kleines Stuck Fe mit einer Erdschichte so bedeckt , dafs mehrere kleine ^ eben auf demselben Wurzel fassen konnten . Ein sc mia Fufsweg schlingt sich um die terrassenförmige ErhuhunP , Wahrscheinlich führend zu des Teiches gegenseitigem lift das auf dem zweiten Grunde , in einer durch auslaufe Erdzungen zuweilen unterbrochenen Linie , jenen schliefst . Ein aus neun Häuptern gröfstentheils weifsfar - bigtem Hornviehes bestehende Heerde , iur Unterbrechung der einfach grünen Linie zweckvoll geordnet , belebt diesen Grund , der mit Eichen und Pappeln dicht bepflanzt und schön beschattet , angenehm wechselt in dem verschiede neu Grün der Laubarten . Amphitheatralisch steigt liinte dem Gipfel der Bäume die gleichfalls Baum - und Gebiisc reiche Ferne empor , die von Wegen und grünen Planen durchbrochen , dem Blicke die reizendste und fruchtbarst®

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.