JVf 73 . Ein Arrazzo .
In einem Goldrahmen von 12 Zoll Höhe , Í0 Zoll Breite .
Ein Madonnenkopf en face gesehen , niederblickend . Ueber den Kop£ ist ein weißer Schleyer geworfen ; der bis zur Brust gesehene Körper , mit etwas rothemGewände und einem blauem Mantel bekleidet . Der Ausdruck der sten Demuth liegt in dem Kopfe , dieses vorzüglichen nen Kunstproduktes , das einem Gemälde des Carl Marratla . nachgebildet zu seyn scheint . Ein Oval von 7 Zoll Höhe und 6 Zoll Breite , umschliefst die Darstellung .
JVJ 74 . Raphael Sanzio von Urbino .
Auf Lein , hoch 56 , breit 43 Zoll ,
Das Original des von dem ebengenannten Meister fertigten , hier in einer höchstgelungenen werthvollen alten Copie , dargebothenen Gemäldes befindet sich in Neapel auf Capo di Monte , und stellt
Eine heilige Familie
in ganzen Figuren dar . bonghi lieferte im Jahre 1827 nach ein höchst gelungenes Kupferblatt . Nach gem Kennerurtheile ward diese Copie unter der Aufsicht des Julio Romano , von einem seiner vorzüglichen Schüler gefertigt . Bleibt die es fertigende Hand auch unbestimmt , bestimmt wird immer der Werth und das hohe durch ses gelungene Bild eingeflöfste Interesse bleiben .
Madonna eine höchst anmuthsvolle Gestalt zur rechten Seite des Bildes sitzend auf dem flachen , mit etwas Gras bewachsenen , früher getäfelten Fufsboden der Ruine eines im grandiosen Styl aufgeführten Gebäudes , hält auf dem vorgestreckten linken Beine den heiligen Knaben sitzend . Das angezogene rechte Bein dient ihm und seinem rechten Arme zur Stütze . Letzterer wird zur Segnung des in muth vor ihm knieenden St . Johannes erhoben . Zwischen

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.