Full text: Typvs Mvndi in quo eius Calamitates, et Pericvla, nec non Divini, humanique Amoris Antipathia, Emblematicé olim propósita a R.R. C. S. I. A. [Rhetoribus Collegii Societatis Jesu Antverpiae]

mu ndj . ' 107 
XXIV . 
Jeflez bien loing de toy c'eft ceuf de Ba - filisque ( que ; 
Farcy de mille mores , fi ne veux courir ris - Jeftez dis - ie de toy cefte mondaine boule , Celuy gaigne le ieu qui plus auant la roule . 
XX 
Wer ist hier / der gewinnt ? 
Istö nicht das kleinste Kind 1 Dieß dient / Cupido / hör ! 
Dir nicht zu Ruhm und Ehr . 
Sagst du : Ich bin zu zart / 
Von allzu weicher Art / 
Erzogen in der Ruh / 
Drum gehts so schlaffrig zu / 
Dicß klein Kind braucl't im Werk Eich aller 'seiner Starke Wol ! Ader der Welt Ball Ist Wind - voll überall / 
Und lasst sich treiben fort leicht an den weitsten Orf * 
Du sprichst : Ey ! man treibt schwer / Was indisch ist / daher / 
Drum bin ich auch besiegt / 
Und jciis Kind wird vergnügt , 
E 6 H a ? c
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.