Full text: Kleine Schriften zur vergleichenden Physiologie und Anatomie und Naturgeschichte gehörig

C 44 ) 
stallen eilte dopelte Krippe an , wo in die eine Gteinchen , und in die andere die Speise kommt , weil beides zur gehörigen rung dieser Vögel gleich nothwendig ist . Und so ist es auch allbekannt , daß die Tauben ihren noch nicht flüggen Jungen schon fleißig Sand zutragen , bevor diese sich dies nothwendige Hülssmittel zum malmen * ) selbst verschaffen können . 
Von den Fleischfressenden ( Raub . ) V£ - geln haben manche eine Eigenheit , von der ich bei den Saugethieren nichts Achnliches weiß ; das Vermögen namllch , alles Un - verdaute , hauptsächlich Knochen und Haut , durch ein natürliches Erbrechen wieder von sich zu geben , ( die Gemölle werfen ) , wie 
* ) Nach Tob . Whytt't Meinung , dienen sie auch als Reiz zu» Crweckung der Lebens - kraft des inwendig miti einem so kallosen Uebertuz bekleideten Magens . S . dessen 
Efiay on ths vital and other involuntary mo - tions of animals . S - 8 j . Ausg . « . 1751 .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.