t " )
die bisweilen hysterischen Zufallen ausge - setzt war , in dem Nonnenkloster eines strengen Ordens erzogen werdet sollte , und sich nach heftigen . Gemüthsbewegungen ein schleichendes und endlich tödliches Fieber zu - gezogen hatte * ) . Nur im Vorbeygehen fügt er hinzu , daß dieser gelbe Korper und die benachbarte Rohre so ausgesehen haben , wie eben diese Theile bey Thicren aussehen , wenn sie von einem heftigen Geschlechtstrie« be erhitzt werden * * ) .
©antortui aber bezeugt in seinen De . obachtnngen * * * ) und seinervortrefiichen . Ge - schichte einer aus dem After gezogenen Ge -
, 5Una giovane nobil»> e bell» d'anni diciotto , pofta in edocazione com * fuQldirli , in un Muniftero dl feveriflime monache " et . c .
* * ) „ Come fi vcdo nctle ovaje de' bruti , quand« p»ttico ! arir . enre hjnnö fvejliato I'eftro de'
lo r o ame r i . "
- l ) «T * . >• i " • 1 * ■ y '• - f !
» * * ) S . »z . der Veiiedizischen Ausgabe .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.