Full text: Kleine Schriften zur vergleichenden Physiologie und Anatomie und Naturgeschichte gehörig

( 146 ) 
Herr Hofrath Blumen bach f>nf sich am sorgfältigste mit der Untersuchung die - ser Frage beschäftigt , wovon sein trefiiches Werk über die natürlichen Ver« sch i c d e n h e i t e n im M c n s ch e n g e« schlechte den Beweiß liefert . 
Jti diesem Werke zeigker nach dcr Ana - logi» bei - ganjeN organiMcn Racur , ein^ mal , " tkaß es völlig unwahrscheinlich sei> daß ei»^eanssrrtang der ^ Stammvater des - Menschengeschlechts sei , und dann , daß vnstWtig . alle bisher bekannt gewordene« verschiedenen Arte , , von Menschen nur zu Emer unbi derselben Gattung gehören . 
Bei dieseu Untersuchungen wird er von , folgenden drei Kriterien geleitet . ml 
* ■ >• ; & * i , r i i 'j iß > . »' / > \ >vh<i i ) Man muß bei dieser Untersuchlinz durchaus immer die Pbyßsi^ie der ovga - » nisirten Körper üherhisti^^vor Augen , ha - , beiidarf nicht bloß am Menschen HMey . bleiben / und thun „ als wenn ee^^r einM» organisirtt Körper , in dekN^vr ware^ stypi
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.