( IZ2 )
4 -
Zeugungögeschäft .
iftun müssen wir noch eine kurze Unterst ! » chung über die Zeugungs - VerrichtuN« gen der Amphibien anstellen .
Was die äußern Eeschlechtstheile der« selben anbelangt , so trifft man bei den Mannchen einiger Gattungen , z . B . bei den F r 6 s ch e n und Wassereidexen kaum eine Spur davon , da sie bei andern hergegen , j . B den Landeidexen nnd Schlan« gen doppelt sind . Die Geschlechtsteile der Weibchen entsprechen jenen in der Regel .
Zur Befriedigung der Geschlechtslust werden die Amphibien durch einen sehr hef . tigen Reiz getrieben , so daß man sie die - selbe auf eine ganz widernatürliche Weist
I

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.