( 13» )
Vergleicht man dieses alles mit der sehr eingeschränkten und weit vollkommneren re« producirenden Kraft der warmblütigen Thiere , so erhellt daraus ein wichtiger Un» terschied zwischen ihnen und den Amphibien . Denn ich werde täglich mehr überzeugt , daß sich bei dem Menschen und den übrigen Säugethicren , nur solche gleichartige Theile reproduciren , die bloß aus Zellgewebe be - stehen , und mit keiner andern Art von benskraft als der gemeinsamen Zusammen» ziehbarkeit versehen find , so daß es nicht glaublich ist , daß sich Muskelfleisch mit Hallers Irritabilität begabt , oder Ne» venmark von Senstlitat beseelt , oder eins jenerMittelgefaße ( parenehyma1 ) die eigen» thümliches Leben besitzen , jemals in einem warmblütigen Thiere reproducirt haben sollten .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.