( 129 )
unter dem Verlaufe weniger Mvnacht starben .
Bei einem vierten Thierchen der Art machte ich im May l784juerst einen Schnitt in die Hornhaut , daß die Linse nebst den übrigen Feuchtigkeit ausflössen , und dar . auf schnitt ich die zurückgebliebenen und schlaffen leeren Hautchen so aus , daß ich doch einen kleinen Theil der gemeinsamen Häutchen des Augapfels zurückließ , der nach genauer Untersuchung ( des übrigeit ausgeschnitteUen , in klarem Wasser befind ! ! » chen , und mit bewaffnetem Auge besehener» Augapfels nämlich ) kaum f der ganzen Ku« gel betrug * ) .
Bei diesem Thierchen schien in deit Nach , sten Äonathen die ganze Augenhole , wie mit den Äugenliedern verschlossen , allein un . gefähr im sechsten Monathe nach dieser Öpe» ration fiengen sich diese an zu offnen , und
* ) Vgl - Göttinj . gel . Äni . St . 47 .
A - d . Ueh .
9

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.