l . Ito )
cher sich den Eßwaren , worüber das Thier lauft , mittycilt .
Endlich scheint auch jener besondere und ganz spezifische Gestank , den die Amphibien» wenn sie gereizt werden» von sich geben , und der z . bei den Sumpfe iL i^en üNd dem Wassermolche wie srischge« schnittene Petersilie , bei der KrSte wie Knoblauch riecht , von eben dieser schleimig , ten Feuchtigkeit herzurühren .
Der Geruch , den die Krokodille bisweilen von sich geben , ist wie Bisam »>
Ganz sonderbar übelriechend ist der Duft den die gerechten Klapp er schlängelt verbreiten * * ) ,
* } Von den amerikanische«» Krvk»dilW , f . 6»
ft & it veyaget autour du jnonde Th» k» C . 4' - 4« .
Dobriz hofer Geschichte d« Abiponek Bd . & .
i Von dem Nilkrstodill vergl . H«ssel» qvist S - Z47 )
»» ) ICickpacrik's anal ; uf inoculat» S . IL» «9 Im U - *

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.