86
17 .
" An Her Iuen Reuentlow , betreffend der Stadt Rens - bürg Gesandten der Schätzung halben vor bescheit zu geben . «
Actum Haderßleben den 24 . Decbr . 1559 .
Johans k . Wir haben ewer vorpittlich schreiben vff ansuchen Burgermeister vnd Raths zu Rendesburgk die achthundert Marck , alse jegen itzigen vmbschlage zu einer Schätzung ? zu entrichten , Daß sie etwas darinne muchten vorschont oder lenger srist gegünnet werden , gnedig empfangen vnd vernommen , vnd mugen euch gne - dig nicht vorhalten , daß alle vnsere Vnterthanen insgemein vss der geist 4 daler pflugschatz bewilligt , vnd meistentheils entrichtt , wie nicht weniger die beiden Stedte Haderßleben vnd Tündern . Wollen vns also vorsehen , es werden sich vnsere vnderthanen des Ampts vnd Stadt Rensburgk den Andern gleichmessig erzeigen vnd in deme kein beschwer machen , haben ihren Gesandten auch solchs zu gnedi - gem abscheide geben lassen , wornach sie sich zu richten vnderthenig erpoten , tragen dessen auch keinen zweiuel , vnd wolten euch diß gne - dig nicht lassen vnuerhalten , Semd euch mit gnaden vnd allem guten gewogen .
18 .
König Friedcrich II . convocirt einen Landtag in Jütland nach Wiburg . 1569 .
Bress om en Herredag * ) i Wiiborg .
Wii Frederich ic . helft ether alle wore kiere tro Vndersotte , Riddermeedzmend , Enkesruer , och alle som srii och frelse kiendis , Sameledis Superintendenter , Herritz -
* ) Eigentlich Landsthing .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.