7
daß bekanntlich ein ungemein großer Theil der Nation nicht lesen und schreiben kann . Die Franzosen haben mit Schweiß und Blut durch viele harte Prüfungen ihren öffentlichen Verfassungszustand errungen . Bei uns ist umgekehrt die gesellschaftliche , staatsbürgerliche Bildung leider sehr zurück , die individuelle dagegen durch treffliche Volksschulen erfreulich gefördert . Man errichte dem Gemeinsinn , der gemeinnützigen Thätigkeit eine große Schule in selbsttätigen Gemeinden , in ehr' lich - freier Landesverfassung , und es muß nothwendig , bei der sehr verallgemeinerten und verhaltnißmäßig be - deutend vorgeschrittenen individuellen Cultur , auch die Entwickelung der Gesammtheit , die Bildung des Ein - zelnen für den Staat , für das öffentliche bürgerliche und gesellschaftliche Leben , überraschend schnelle Fort - schritte machen . Wir sehen in unsern Buchenwaldern im Frühjahr heute nur hie und da ein einzelnes Blatt , morgen den ganzen Wald in vollem Grün : der trei - bende Frühling hatte in vielen tausend Knospen still und unsichtbar das neue Leben bis zum höchsten Moment der Er - weckung Und Entfaltung gesteigert . Lst quaedam in rebus insita vis . So lange wir solche Elementarschulen und solche Hochschule , welche das ganze Leben und den vollständi - gen Menschen in Anspruch nehmen , für die mündigen und selbstständigen Staatsbürger nicht eröffnen und zeit - gemäß organisiren , müssen wir , wie viel auch unsere Kinderschulen mit wechselseitigem Unterricht von uns und Anderen gerühmt werden mögen , doch unvermeidlich in der ( Zivilisation zurückbleiben . Wir erfahren es ja täglich , wie selbst durch höhere Wissenschaft gebildete

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.