ürg David Cuno von Hoffmann / bürtlq aus Oesterreich Hey Wien / velcher sich mit Sel . torenß von Calden Tochter zur Moiy befrtyet / . st deßwegen zur gefänglichen Hafft / und zwar Anfangs auffden Mar . stall i folgendö aber in die Krohnerey gebracht / daß er fast berüchtiget gewesen / auch selber stepwillig zugestanden / zu dem auch in und ausser der Tortur bekand und außgesagt / auch convincii - cr und überwiesen worden / daß er aufffreyer Heerstrasse verschiedene Angriffe gethan und Beute gemacht / mehrern Inhalts dero bey dem Gerichte vorhandener Adten und Urgichten / derowegen Em Hochweiser Raht 6ecl - eli^ct , daß er für Gerichte geführet / ihme auch daselbst sein Verbrechen fürgehalten / und folgenbS auS dem Burgthor gebracht / und mit dem Schwerdte gerichtet werden solle , Ob nun wol die HcrrenGerichtö - Verwalter gerne gewolt / daß solchem l ) ccrero gemäß mit dtrExccution verfahren werden sollen / so hat doch Gefangener an die Herren Bürgermeister supp ! icirct , daß er nicht hinauß geführet / sondern deö Morgens früh in der Stille auff dem Marstalle abgethan werden mdgte / worinnen dann wolgemel« te Herren Confulcs confcnrirct , und ist also besagter Hoffmann Morgens früh aus der Krohnerey nach dem Marstalle geführet / und daselbst umb 4 . Uhr mit dem Schwerdte vom Leben zum Tode gerichtet . Actum 1 . Maji
Anno i6u ,
AA .
Extraclus & cr Pub Lit . 5 . in der Anno \6 ] 6 . renovirten Holl -
ß^Macricui , 6 ( nanPun Holsteinischen
Dorffschaffeen»

Seedorff
2^8
Sierhagen mitMühlenkampff
Z4
Siggen
20
Schmohl

Salßau
41 ?
Stendorff
28
Schdnewcide
2 ;
Stocksehe
* 4
Schlammin
4
Schirensee
. 8
Sestermühe mit 8 . Pferden von Haselau .
44
Satjewitz
20
Sarlhusen
4
Schönhorst
8
Schrevenborn
it
Schulenburg mitSchMachlhagen
6
Stellau
2
BB .
Extra£t Herrn Doctoris Danckvvarti Holsteinischer £ ( llt»
deö>Beschretbung x>arc . z . cap . 8> cic . Lübccttfthc Dörffer ,
Denn

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.