D .
• f
copia Schreibens an dicKönlgl . Majest . zu DSnncinarck und Hcrtzogcn Johann Ltvolffs zu Hollstcin Fürsil . Gn . von L . L . Raht des Hcil . Rclchs - Sladt Lübeck lub
dato Den 25 . Jan . Anno 1606 .
Urchläuchtigster / GroßmächtigsterKönig / Hochwürdiger / Durch . äuchtiger undHochgebohrner Fürst / Ew . Königl . Maj . und Fürst ! . Gn . seynd unsere bereitwilligste und hochgeflissene Dienste zuvoran . Gnädigster und gnädige Herren . EwKönigl . Maj . undFürstl . Gn . lud cia - lczHadersltbenden^ . l^ovcmizrizjüngsthin / sampt einem beygesügten ge - druckten Einschluß / an uns außgangenes Schreiben / darin Sic gnädigst und gnädig Begehren / daßder Gotteshäuser allhier verordnete Vorstehere / und Bürgere / so ihre Landgüter im Hertzogthumb Holstein haben / gleich andern Ew . König ! . Mas undFürstl . Gn . in dem HertzogthumbHollstein begüterten Ständen und sonsten Eingesessenen mit Aufrüstung sämptlicher vierReißigen Pferde / zur Auffwartung und Fortzuge sich gefast zu machen / sonsten auch in allem andern Ew . Künigl . Maj . und Fürstl . Gn . Außschreiben Folge zu thun / der Gebühr sich bezeigen mögten / L^c . Ist uns nicht alleln wol tet / besondern haben es auch gemeldten Vorstehern und Besitzern der Land - Güter infinuiren und vorhalten lassen . Nun haben uns dieselbe beständig bmchtet / daßd " gl , ich - n Anmuhtung / ihnen und ihren majoribusnicniahltN geschehen / besondern sie von solchem Beschwer je und allewege befreyetgewe» sen / inmassen wir uns ebenmäßig auch durchaus nicht zu entsinnen wissen / daß jemahln / auch nicht in öffentlichen Fehden dergleichen Ritterdienst von denen dieser Stadt Hofpitalicn , Klöstern / Kirchen und Bürgern zugehörigen / im Hertzogthumb Hollstein belegenen Gütern gesordert / weniger geleistet worden . Wann dann wir der gänzlichen Hoffnung geleben / Ew . König ! . Majest . und Fürstl . Gn . werden die Unserigen bey ersessener Freyheit / wie recht und billig ist / unbetrübet lassen / so bitten wir dennoch dienstliches höchstes Fleisses dieselbe wollen gnädigst und gnädig berührte Vorstehere und Inhabere der Landgüter entschuldiget nehmen / daß sie sich mit angeregter Bürde nicht beladen lassen können .
Da E . Königl . Maj . und Fürstl . Gn . wir andere wolbehäglicheDienste zu bezeigen wüsten / solte an unserm möglichsten Fleiß nichts »winden / und damit Ew . Königl . Maj . und Fürstl . Gn . GOttes Allmächtigem & c .
E .
Copia Supplicae Der £ü6ccf fd ) cu Land - Bcgütcrtcn an E . E .
Raht des Hc»l . Rcichö - Stavt Lübeck fub dato 22 .
Decembris Anno 1605 .
lLhrettveste^c .
As der Durchläuchtigste / Großmächtiqste Fürst und Herr / Herr Christian der Vierdte zu Dännemarck / Norwegen / der Wenden und Gothen König L - c . Dann auch der Hochwürdige / Durchläuchtl -
ge

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.