i . Wciln sie in Krafft solchtrim Kauff - Brieff außdrücklich erlangi
lerpotcftct , a dieemptionis , fineullo retervato , diese Güterzuder tü» becrischen terrieorial - Bottmässigkeit und Rechten gelegt / und sich mit selbigen continuö dahin gehalten / auch auffdieFest - hallung der 5ratu - rorum unt> Co'ncordaten , gleich andern / Bürgerliche Pflichte gelei - flct / und Bürgerliche onera davon abgetragen / Lxqvonuneeodem pariqve per omniajure , qvoalia bona civium , cenlenrur & cenferi debent , pofiesfioneultra - memorialiitadi ( Fbfn wenig kan sie davon befrepen / wann sie vorgeben / Sie hätten in die Bür - XXXII» gcrlichcConcordatadcAnno 1605 . nicht bewilliget / sondern dagegen pro - rcstirec .
1 . Weiln diesemdillcnsu in aÄis nichts erwiesen .
1 . Weiln in confiliis publicis , dazuVerbcsserungder Policeys Sachen gehandelt wird / den Rechten / Reichs - Crayß - Stadt t und so gar
dcrCo ! Iegiorum8lacutis gemäß ist / daß major numerus das con - clufiim machet / Qvicqviddeintereflefingulorum dicatut - in con - trarium , lioccnim publica utilitate statuta compenfant .
3 . Wciln die gerühmte protestatio , wann sie gleich geschehen / m
solchem casu interponirt iß / ubi res ipfa ejusqve impedimentuni non est in facultate protestantis , fed a juribus Magistratus & constkutionibus Impcrii dependet , darin privatus mit seiner contradiftion nichts ausrichten kan . Weiln auch de jure com - Muni in villis & pagis Civitatibus proximfc adjacentibus gerliche Nahrung und Handkhierung zutre / bm verbott«« / J Nobili - ores C . de commerciis mercat . in verbis : honorum ! uce confpi - cuos & patrimonio ditiorcs pemiciofum urbibus mereimoni» um cxercere prohibemus , welches durch dasganke Land zu Sachsen qvam ftri^isfimc gehalten wird / teste Carpzovio defin . forens , p . 2 . const . 6 . def . 4 . & s . darumb wann gleich diese Güter nicht de terri - torio Lubecenfi wären / dannoch solch aussenbrauen zum feilen Kauff und Handwercker . Schung auff diesen / vor den tübeckischen Thoren gleichsam gelegenen Orten / nicht kan vergönnet werden / oder diese Grentz .
Stadt muß darüber verderben und zu Grund gehen . Videatur de hac materid Fr . Pheil . conf . 201 . Ingelstadienfes v . i . conf . 39 . Spridel . in fpeculo voce Biet n . 112 . Knipfchild de civitatibus Impcrii Iib . 2 . cap . n . 78 Spech . cent . 2 . clafT . 1 . q . 1 . Cafp . Klock de arrar . üb . 2 . cap . 11 . per tot . Dn . Cancellarius Tab . in traft , de jure cerevifiario . Dan . Mol - lerus Iib . 4 . lernest , cap . 17 . n . u .
Endlich kan ihnen auch die gerühmte appellatio ad Lameram de Concor - XXXllk» datis de Anno idoj . nicht zu statten kommen .
t . Weiln von dieser Appellation , und was in Camerä darauffer - kandt ist / das geringste in aftis nicht beygebracht .
2 . Weiln solche Appellatio Inhalts R . a . de Anno 1654 . s / 100 , tn Policey Sachen contra expressajura Nicht geschehen / noch keinem - Iiibicio deßwegen erkant oder einiger effeftus suspenüvu , dadurch ge ,
Wonnen werden kan / conseqventerex parte Magistratur auch darinnen Nicht attentiret wird .
Z . Weiln Sie deferirt worden / ehe Sie ad Cameram kommen /
V und

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.