PERSONALIA .

tttlichmTugendm auch ftlttrGichmBernunfftund Verstandes , der GrWlcheu Würde fähig geschä - M l solchem nach auch I bevorab aber / auffeingmomme -
nebeständigeNachricht / daßdas löbliche hochAdcliche
Geschlecht derm von Rantzow von den Uhralten Reichö - BurggraffenzuLetßmgk und Graf - fen jiu Grottz entsprossen / zu rcKsurier - und Erneue - nmalothaner eineZeitlang / unter dem AdelichmNa . mm / gleichsamb verborgm - gelegmer Gräflichen vi - gnitec , Ihr . HoctMäfl . Gn . fambt allm dero Qcfundcntm / Wänn - und Fräultchen Ge» scblechts / auSselbst eigener Bewegnuß auch
allerguädigster Kayserlichen lnciinscion und Willen /
in dm Stand / Ehre und Würde des heil ; Röm ! Reichs Graffen und GräffinneN gesetzt und
erhobm / und mit vielm hohen ? " viic^en / exempnonen /
Freyheitm / xrxro^arivcn und Vorzugm / dabey auch in - sonderhettnnteinemanffSlc und dero Männliche
iDe / cendenltn perpemirMdM Talatinatu , allfl'ItttltCst gäbet . Wie dann / solches alles ^ die hierüber iil bester Form ertheilte Kayserliche ( Diplomat * , so wohl Comitutus OteTalatinatus , mitmchren außweism .
Ja Ihr . Kapserl . Mapest . habm es noch dabey
nicht

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.