Full text: Desiderium Rantzovianum. Sehnliche Lust abzuscheiden : Welche sich gefunden Bey dem Hoch- und Wohlgebohrnen Graffen und Herrn/ Herrn Christian/ Graffen zu Rantzow/ Herrn auff Breitenberg/ Rittern/ Dero zu Dännemarck/ Norwegen/ Königl. Mayest. Geheimbten/ Reichs- und Land-Rath/ Ober-Stathaltern/ Praesidenten im Collegio Status und Assessorn in allen Königl. Consiliis, Gouverneurn und Ambtman[n] zu Steinburg/ und im Südertheil Dithmarschen/ [et]c. / Angezeiget In der Leich-Predigt ...

PERSONALIA . 
LandRach / Stathalter in denFürstenchümben Schleß - wigHollstein / Amptmann / erstlich auffKroumburg / nachgehendszuFlenßburg / undmdlichmHaderAeben ; auffBreitenverg / Raiwow / Schrevenborn / Lindewitt / Giesingholm / Heringholm und Weiberg / ? c . Erbherr : welcher durch seine Adeliche Tugenden und tapfere ^ua - litäten Ihm überall ein rühmliches GedächNttlß ige - pflautzet . Gestalt dann derselbe nicht allein / von gend auff / mit höchster Mühe und Lebens Gefahr / sich auff wcitabgelegeneReisen nacher Conftantinopel , rusalem auch andern Königreichen und Ländern / bege - bm / also / daß er fast alle drey Theile derWeit Europ - m» Atizm und Asricam besehen / besonder« sich auch aller Männ > und Ritterliche , » Thaten beflissm / , md dieselbe 
furscittmKöNlg / nebenstaufrichtlgera - Zminikmrion 
der jufti tz und Liebe zu seinem Vaterlande / männiglich erwiesen . Dahero dann von der in GOtt ruhenden 
Kömgl . Maycst . wcüand c^v^c» 
glorwürdigster l^cmorie , Er zu vielen vorberührteu ho - hmckarFcn , insonderheit auch / indeme / zwischen den 
hochlöblicheEronenDenncmarckZf . undGchwe - 
tcn . 'f . tu Anno 1610 . paflirtcit Kriege / zum FeldMar . 
Marschall allergnädigst erhoben / und sonsicn von de - ncnThnmbEapitttllnzuBrchmcn / Lübcck / Hamburg und Sehlefiwig zum Lsnonico erwehlet und ausgmom - men worden . Die
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.