Christliche - z
Un / daß sie einer für dem antern Ihr . Hoch Grast . Gtt . Ehre erweisen möchten . Jtyc ^och Grast . Gtt» gemessen noch jetzo im Tod« grosse Gnade undEH - re>m deme nicht alleinZhr . Ihr . Rymgl . Rönigl . Mayest . Mayest . beyderse : its / und die rende HochMrstl . Ourchl . sonder» ; auch un - terschiedllche mis6 ) enReichs / diese< ) 0chGrast . L . cich - ? rc , - ccfliori mit vornehlvenGesandschafften hono - xiren , Massen dieHfrrcn Uzgesandten / Mltihrerhoch - ansehnlichen Gegenwart solches darthun underweißn .
Ihrer HochGrast . Gn . ZU Ranyow hochse - ligstenAngedenckens hatsnichtgemangeltan gelege» ; - heitfrölich / undxvSlzu leben / zumahlen chro dazu durcj>die Vilicen der Grossen in - und aüsserhylb . Landes überflüssige occatlon an die Hand gegeben worden .
Weil nun deme also / so möchte wol jemand Wunder nehmm / wie . Ihr . HochGrast . Gn . zu Rantzow auff diese Gedanckcngekonnncn / daß Siegesagt / Lupio diC -
fol vi , Ich habe jUji abzuschelden .
Ich habe - Lust meinen Reichthum / und ansehnliche grosse Güter / Ich habe meine Ehre und Herrligkeit / Ich habe 4usi alle zeilliche Ergetzligkeitzu verlassen / diese Weltzugeseqnen / undvon derselben abzuscheiden / das / sage ich / möchte wol jemand Wunder nehmen / wie Ihre < ) 0chGrast . Gtt . auff diese Worte gekommen / Ihre hoch Grast . Gn . haben durch erleuch - tung desHeiltgen Geistes erkandt und bedacht / Ommum rerum muncksnsrum vsnicsrym . , aller indljchen /
uizd vergängliche ! ; Dinge ILitelkeit / Äenn alles
was

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.