2s2 ! Il . Nachricht
VIll .
Herr Justus Herrmann Strakerjan , Pastor zur Hude in der Grafschaft Delmen - Horst , ist daselbst den 27May 1668 gebohren . Sein Vater war ? ustus Strakerjan anfang - lich zehnjähriger Conrekcor an der Schule zu Delmenhorst und nachher auch Pastor zur Hude . Den Grund seiner Wissenschaften leg . te er nach vorhergenossenem Unterricht seines Vaters auf den Schulen zu Oldenburg und Bremen , und brachte selbige nachher auf der Universität Jena zur Vollkommenheit . Im Jahr , 697 ton i2 Jan . ward er gedachtem seinem Vater , ( welcher 1699 im 98sten Lebens und 48sten Ämtsjahrgestorben ist ) zum Amts - gehülfen zugeordnet . Er trat darauf in den Ehestand mit Anna Rebekka Hardungen , ei - nes Chirurg ! zu Delmenhorst Tochter , aus welcher Ehe ihn sechs Kinder , als drei Sohne und eben so viele Tochter überlebet haben ; von denen der jüngste Sohn Georg Anthon seit den 12 Febr . »742 als Pastor zu Hatten im Oldenburgischen stehet . Sein AmtSjubelfest feierte er den 16 Jan . 1747 , und nachdem er von zunehmendem Alter entkräftet , sich bewo - gen sähe , sein Amt im Jahr 17^1 gen und dessen Führung seinem Nachfolger dem »etzi'gen Pastor zur Hude , Hrn . Johann ter Cammers zu übergeben , hat er seinen Lauf den 15 Jan . 1755 im 8 ? sten Jahr feines Altersund jm s8sten ) ahr seines Lehramts »ollendet . Er gehörete übrigens zu dem Ge -
schlecht

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.