2is II . Die neueste Nachricht
Hallelujah . Diese prophetische Worte , wel , che der Geist Christi durch David , den Mann nach dem Herzen Gottes , der ganzen Kirche neues Testamentes zum Trost und Ermume - rung , im 117ml Psalm aufschreiben lassen / und die wir vor 2 Jahren an unserm Zubiiäo unfern Gemeinen erkläret ) und sie zu unserm Denkspruch erwehlet haben , enthalten vornem« ' lich eine Aufweckung und Unterricht für alle aus , dem Heidentum bekehrte Seelen . Folglich gehen sie nicht nur alle Christen an , die in ily ren Vorfahren Heiden gewesen , sondern sind auch insonderheit um unfrn willen , die wir durch die Erbarmung Gottes die Gnade und Wahrheit , die in Jesu Christo ist , denen Hei« den zu verkündigen hieher gesandt worden , auf - gezeichnet . Und da die Aufforderung zum be des Herrn in diesen Worten ganz allgemein und an alle Völker gerichtet ist : so bedienen wir uns derselben besonders , da wir abermahl ' von dem gegenwartigen Zustande der aus den Heiden gesammleten Heerde Christi eine kurze Nachricht zu ertheilen haben . Es sind nun> mehro 52 Jahre verflossen , daß die Völker dieses Landes das reine Evangelium von der Gnade Gottes zu hören Gelegenheitgehabt h«' den : in welcher Zeit auch 11040Seelen das - selbe angenommen haben . Dem Laufe des Evangelii sind je und je nicht geringe Hinder - nisse geleget worden , welche aber , durch die weise Vorsehung Gottes , denselben nicht nur hemmen , sondern vielmehr fördern müssen»

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.