V . Weitve ( ! >ftint>if . ZTltichrichten . Z r r
Missionarien selbst , als von i Schulmeister und i Schulmeisternden und denen grössern Schulkindern in denen göttlichen Wahrheiten so wohl als im Lesen , Schreiben , Rechnen , Nehen und Strumpfstcickcn unterrichtet : El - lern und Herrschaften schicken ausser obigen noch io Kinder in die Schule . JnderBuch - binderei hat einer aus dieser Gemeine seine Ar - beit und Sold . Die Buchdruckerei hat einen Arbeiter von dieser Gemeine durch den Tod verloren . In der Hochlöbl« Compagnie Sold stehet der Unterzöllner , i Constable und 16 Soldaten .
Die Tamulische Stadtgemeine , welche einen Anwachs von 129 Seelen , nemlich - 82 in der Gemeine gebornenHindem , 37 im Hei - denthum und ic> im PMrhum erwachsenen , erhalten , zehlet von Ansang her 4184 - Diese Seelen werden von 5 Missionarien , 1 Cate - cheten , 3 Untercatecheten , ein Vorbeter und 3 Vorbeterinnen öffentlich und besonders bear - beitet . In denen Schulen werden jetzo bei 170 Kinder , nemlich über ic>O Knaben , und 66 Mägdgen frei , unterhalten . . Dle Misiio« nanen selbst besorgen nebst 4 Schulmeistern , r Schulmeisterin und 5 der gröbste . ' ! Kinder die Unterweisung derselben . Ihre Nohtdurst im Essen , Trinken und Kleidung wird ihnen durch die Liebesstcuren , die von hohen und Niedern Gönnern und Wshlthätern dieses Werkes aus Europa und Indien einlausen , besorget , und von gewissen dazu bestellten Personen her -
X z W

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.