SS - , IV , X . ^arboes Synodalrede
brach : Der tkifer um betit ^aap bat mich gefressen . Er kan sich unmöglich enthalten mit Jeremias auszurufen : es ist in meinem Gerzen Wie ein brennend Feuer in meinen Gebeinen verschlossen ( * ) . So war unser v wohlseliger Äischof gesinnet . Sie haben , geliebteste Vrüder ! Sein Angesicht gesehen und sind dadurch zum öftern als durch das Angesicht eines Engels erfreuet worden . Wie funkelten Seine Augen , wie heiter war Sein Angesicht , wenn Er einen Wachstum im Gu - ten bei den Gemeinden wahrnam ? Dann erweckte Er sich und andre zum Lobe Gottes . Voll innigster Liebe umarmete Er dann die rechtschasne Lehrer , die jungen als Seine Kin - der und die alten als Seine Brüder . Wie ernstlich waren dagegen Seine Erinrungen , wenn Er erfahren muste , daß die heilsamsten Ermanungen unfruchtbar geblieben , daß man vor der Stimme des zärtlichsten Vaters die Ohren verstopfete ; wenn Er das , was sterben wolle , sterben und das Dürre verschmachten fctbe ; wenn Er bei denKirchenbesuchunaen ir - - gendswo alles kalt und todt , ohne Geist und reden , ohne Ernst und Sorgfalt fand ? Die Liebe leuchtete zwar allezeit aus Seinen Wor - ten hervor , welche von Seinem Mitleiden mit den armen Schlafen , die keine Weide hakten , zeugeten , aber wie lebhaft wüste Er nicht zu , gleich die Nachlässigen zu beschämen ? Da ward dieser fromme Johannes ( mit dessen
aufrich -
f ) J

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.