der Appoceckcn . XV
Blümlin unserer landrschafft / die weil sie einet zarren substany / rverenc s»e nit vbcc ent jac / foltcn alle juc emew crec «erden» _
^nderdcnSamett / vcrcndtcttlichij . jar / dicvasthi»
tzig semd / dte kleinen semtna nunora eii : jar / Pinea ? , tiftici ,
Am ! gdalae , Da4ficus , t aflulae / cilljardcniloc^cttWÄnU
nitgar .
Sollen allesarernewert «erden / mann wolt dann sie svnstzä baderen / oder änderst b : auchci : / do mchr vilange lcgcnlst .
Alle rvnrycllen / diedo seind emerzarren substay icvereit nit übers jar / Darnach verschwindet jr draffc / als do sind Valdaan / pcterlin / LLpffen / Vcncdlctenrvury / P ) * fc [ b v ? urlz / Stcinb : cchv ? ury / Dlpten - Die einer dicken vnnd starcken substany / als das vermetNt^hapomicum / Vm onia / Pcnccdonlnm« ) cu / Aolv ? ury »joder irj . jar .
Ancken der nir Zefalyen / ein halb oder ein ganyjar» Ädepsgallinc ntt vber ein far»
Adcps anscris Anans / seind lanZV ) 'NZ»
Adcps po : cinuk ein iar .
Samen .
Kru'ccer .
Wurzelten .
iL

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.