III
ding höchlich verändert werde / voller öbzigerfciichtigkeyt / rvelche vonnvnsgcbzaucht / mit solcher librigcrfeuchtigkeyr / Nltniögcnn volkomenl - ch rrerden gedärvet / also mag dan soliche Veränderung der zeit vzsach sein aller schnelle vnd giffrigen krackheyt . Solches angsehen sol sich niemant verrrvndern / ob zu vnsezn Zeiten sich alle : Hand vn allenthalben selrzanie schnelle kranckeycen / nit vil ghö ; t / er Heden / Kau solches auch ? » derzeit Äyppocrans / nach jederzeit» verroandeluiig der «nassen / zu lang hie anzuzeigen / geschehen ist . & * Ys aber m sunderheyr der schrveyß krackeyr vzsach ^ch acht Avil ich zu end discs Vüchiins eigentlicher vndvffs kurvest anzeigen / i - eyunt rras zurzeit der pestilentz vnd deren züfell geraten zu rhün / vffs kurvst angreiffen .
h'IffGorres des höchsten vnd rechten Äryts / rril ich d ;
büchlin inzrrey re^lreylenn . Erstlich auzeygen maß da durch mir Gottes hilffsich der mcsch vo ? solcher geschroiden rigen rndüberscharpffenkranckheyrenenrhalten möge . Zuni^an - - dern rvil ich anzeigen notturfft vnd regiment / deren / so damit be - lade / rvie sie durch mittel der arnnei ( soGorr beschaffen den mesch - - en zu güt ) rrider zu der gesunrheyr bracht rverden / tnich befleissenn nur die ältesten so vil Mllglich / vonn denen alle nachkomen das jre cnrlchnett / vkindnlrmclncnkopffgcbzallchcn . ^at alsodas ersie reyl dieses Z^eglmentS / oednung der sechs nottrrendigen ding . Vasandei / Arynei solcher kranekhexrvoizubarren .
^fft ist das erste vnnd vomeniist notrrendig ding / des wir . D O weder ragnochnacht emperen mögen / sundern müssen jn l^tz^sters / machend vnd schlaffend auß vnd einziehen / Gweil ''er nun die vomemest viszch dlser kranckhept / so ist einmufc * tigüch von den - Aochgelerten vnd Lrsamen / beschlossen das so mS kan oder mag / aiiff dem vergiffren pestilenr ? ischen lufft fliehen soll in ein gesunden / darin es zum minsten in emi halben jar nit gesto ; - - den Hab / vnnd langsam wider «n den lufft darauß man geflogen ist / kömen .
VL^cr aber nir weichen kan oder rvil / d er sol er rr clen n ein gc mach
Pondcn sechs noccwen^
di^cndincfcn .
b
. a

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.