77
* m Parlaments - Advocat in Paris , der mehr als ein bloßer Zungendrescher und ein Freund derschö - nen Wissenschaften seyn muß , hielt solches für ein« Grundlage eines weit auszuführenden nützlichen Gebäudes ; und da man kein Wort hat , welches fine Gentleman recht ausdrückte , daß so viel als ein geftlliger oder rechtehrlicher Mensch heißen so ? , gab er diesen Tractat in seiner Sprache unter dem Titul des liebenswürdigen Menschen ans Licht , so» wie solcher «llhier übersetzt erscheinet .
Mit Uebersetzungen ist eben keine gar zu grosse Ehre zu erwerben , man müste einem dann wegen der guten Wahl einiges Dankes würdig halten» Ich glaube nicht , daß ich mich in der meinige betro - gen , oder daß ich der Urschrift durch meine Vers deutschung etwas von ihren innern Werth benom - wen . Ist man mit mir zufrieden , so werde ich es nicht bereuen , meine müßige Stunden zur Ueber - tragung dieses Werke in unsere Sprach« angewen^ det zu haben»
Der Ueberfttzer
C -

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.