Vorrede , mit , die es viel höher gebracht , vorgezogen , die zu dm grossen ren - Ämtern erhoben / und von je - Hermann als Stützen der ken verehret werden . Allein wir wissen nicht , worüber wir uns be * schweren ; das vermeynte Glück ist eine eitle Einbildung ger Leute . Daß aberein Ignorant oft dem Klügsten vorgezogen wird , beruhet aufeinem ganz andernFun - damente . Die Gelehrten haben insgemein dm Fehler m sich , daß ße den Spruch :
i In«

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.