64 =
best und beschmierest , noch auch mit dem Messer etwas davon abschneidest»
40 . Aklee / tvae du von feinen Leuten wohl - , anständiges stehest , dessen befleißige dich .
41 . Sey gegen jedermann freundlich , höflich / dienstfertig und ehrerbietig , absonderlich aber gegen deine Eltern , Praceptoren und Befreundte , weil solche dir näher verwandt sind , als fremde , und für dein geistliches Leben forgeft» •
41 . Denenjcnigen , so dir auf einige Weift Wohlchat erzeigen^ suche dich dankbar zu «rw eisen , und des Empfangenen nimmermehr zu vergessen , ja ist es möglich / so erwiedre solches durch wirk - - liche Dienste ; denn Undank ist das gröste und schändlichste Laster .
4Z . Obrigkeitliche Personen venenre und ihre mit sonderlichem Respect , dentt sie stellen GOt - teö Bild auf Erden vor»
44 . Wae dir befohlen wird , das verrichte augenblicklich , oder so du nicht im Statide bist , so entschuldige dich freundlich , und bitte um Geduld»
45 . Enthalte dich alles Murrens , Wider ? sprechcns , und unhöflichen Auffahrens , sowol gegen jedermann , als sonderlich gegendeine Vorgesetzte .
46 . Alte Leute verspotte nicht , sie sind auch jung gewesen , wie du , und du kanst vielleicht auch ölt werden , wie sie»
47» Stehest du jemanden fallen öder sonst in Unglück kommen , so lache dessen nicht , denn es kantt dip auch begegnen , hilf ihm aber , wo ee mög -
lich
-

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.