Gleichwie aber die meisten Exempel von der ver - kehrten Conduite mehr als von Klugen participis ren , also hat auch einer , der sich in Conversation gebührend aufführen will , einen klugen Unterscheid unter denen mit ihm umgehenden Personen chen .
§ . io .
Die oben § . 7 . und § . 8 . gegebenen Grund - Regeln müssen o , e Richtschnur seyn , nach der man die Verrichtungen und Aufführungen anderer Leu - te abmisset . Wer nur jederzeit fromm und tu - gendsam sich aufführet , der stellet uns gleichsam ei - ne lebendige Regel vor , bey der wir der nen entbehren können . Und die Betrachtung und Nachahmung dergleichen rühmlich conversirendex Leute , ist der andere Grund , worauf sich die kluge Conduite zu stützen pfleget .
§ . iu
Dannenhero wäre zu wünschen , daß wkr lauter solche Leute hätten , welche die wahre Klug - hcit zu conversiren , der Welt durch ihre Exempel einprägen können , denn auf solche Weise brauch - ten wir keine Regeln , und die vernünftige Condui - te würde vielleicht den Kindern angebohren , oder doch zum wenigsten , wie heut zu Tage , die närck sche Aufführung mit der Muttermilch eingestößet , und in der ersten Kindheit beygebracht ; Mein , so hat man hohe Ursach , einem Kinde alsobald in der » zartesten Jugend die m seinem künftigen Leben nö -
A 4 thige

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.