Full text: Gedanken über die beste Art, die schädlichen Raupen zu vertilgen

St 
Finden sich Ameisenhaufen im Garten , so sticht man diesem mit einen Spaten aus und gies - set das Loch mit Wasser aus , schlagt alödenn die Erde mit einen Schlägel festzusammen , kann man es haben , so ist warmes Wasser besonders gut dazn ; und je heisser es ist , desto mehr Nu - tzen hat es , die Ameisen zu vertilgen . 
Ich werde mich freuen , wenn gegenwärtig ger Versuch auch nur einigermaßen zum Vor - theil des Landmanns , und zur Bestreitung mancher herrschenden Vorurtheile , die der nunft und der Aufklarung unsrer Zeiten keine Ehre machen , gereichen wird . 
Sollte diese meine Bemühung , meinen Mitbür - gern auf diese Art , durch Denken und Forschen über Gegenstände der Natur nützlich zu werden , einigen Beyfall finden , so werd ich mir's zur angenehmen Pflicht machen , meine Nebenstun - den auch künftig ähnlichen Beschäftigungen zu widmen . 
Zweifel und Belehrungen über die Mate - rien , die ich hier vorgetragen , werde ich von Sachversrandigen und Naturforschern mit dem grösten Dank annehmen , und dagegen auch an - dern , denen ich etwa mchk deutlich genug sen bin , darüber mit dem grösten Vergnügen nähere Auskunft geben , wenn sie sich deshalb mündlich oder schriftlich an mich wenden wollen» 
Wenn
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.