Full text: Gedanken über die beste Art, die schädlichen Raupen zu vertilgen

44 
Absuchen nimmt , nur muß die Vorsicht gebraucht werden , wie ich schon vorher angemerkt habe , daß die abgesuchten Raupen nicht ins Wasser geworfen , oder lebendig vergraben , sondern vor , her entweder mit einer Schaufel zerquetschet , oder auch auf eine andre Art getödtet werden , sonst ist mir von einem einsichtsvollen Mann ver - sichert worden , daß , wenn Zwiebeln oder blauch zwischen die Krautacker gesteckt würde , dieses die Kohlraupen vertreiben sollte . Sich hiervon z« überzeugen , würde eben mit keinen großen Schwierigkeiten verknüpft seyn . 
Anhang
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.