44
Absuchen nimmt , nur muß die Vorsicht gebraucht werden , wie ich schon vorher angemerkt habe , daß die abgesuchten Raupen nicht ins Wasser geworfen , oder lebendig vergraben , sondern vor , her entweder mit einer Schaufel zerquetschet , oder auch auf eine andre Art getödtet werden , sonst ist mir von einem einsichtsvollen Mann ver - sichert worden , daß , wenn Zwiebeln oder blauch zwischen die Krautacker gesteckt würde , dieses die Kohlraupen vertreiben sollte . Sich hiervon z« überzeugen , würde eben mit keinen großen Schwierigkeiten verknüpft seyn .
Anhang

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.