Full text: Gedanken über die beste Art, die schädlichen Raupen zu vertilgen

SJ 
„ Wir haben dergleichen Caftra Papilio - „ num Anno 1582 . 1602 . 1636 . genug» „ sam bey uns gesehen , welche , wenn sie bunt , „ rotk und blutfärbig gezogen , theure Zeit und „ Soldaten gebracht . , ^ 
ferner sagt der Autor ! . c . Seite 649 . wo er von den Zügen der Heuschrecken redet» 
„ Ein Edelmann ließ unter sie schiessen , „ aber zum Trinkgeld fielen sie desto eifriger ei» , „ und fraßen alle sein anstehendes Getraide „ ab . Auch hätten sie vor Zeiten in England „ diesen Charakter auf den Flügeln geführet , „ IRA DEI ( der Zorn Gottes ) deswegen „ auch einige auf die Gedanken gekommen , als „ waren diese jetzigen auch mit den Worten , Mciriem ! m annonä sihr werdet Hungers „ sterben ) charakterisiret und gezeichnet gewe - 
u 
Ja , was noch mehr ist , so haben sich diese Heuschrecken sogar um die damaligen Moden be - kümmert , und mit den Damen wegen des Kopf - Putzes sehr schlimm verfahren , wie der Autor auf der 649 . Seite fortfahrt , zu erzählen , und um seiner Erzählung desto mehr Gewicht zu geben , einige Stellen aus der Bibel anführt» 
Seine
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.