Vl'tis .
Fetgwaryen vertreiben
Vermiculars tNaurpfesser
Für das Podagra
Vnlfago i^rdopffel .
N ? as den frawen ihre ; eit bringet
Vuaversi» Dolwury
U ? er grosse Klye Hab
Vngula caballina *
S hc flüssige heubrer der klndec
Vtbex pircke« Die böse luffc vertreib also 5u fliessenden bemen Für faul fleisch
Vftiea
U ? as schlaffen macht Zden vergifften gliedern
Victnolum .
! tt ? erspeyen wolle Furdiewürme VictictlUt Stickwury .
Fu guter färb des leibs
Von dem
Xsopus
Sine senffre laxierung Em schön andliy machen Luc Magen vnd derm wee
ZZdroptper .
Für den wurm ym finget : Für Ä - lpotomta der äugen
ZZnngus Rrausdisrel .
Für geschwer der kelen squmantl« XVas wol härmen macht
Z ? pencon .
Aur Leber vnd nleren Furschmeryen der hüfft
Von dem Z .
Zeduana Zltwan^
L . ust ; u essen machen Für den stanck des athe»»s
Zuckarun ? .
5»dem Magen / Gederm / Vrnst / klieren / Zölaftn»
I^emacb folget ein beweit R . e -
cept / von einem holy genant Guaicanum / wechsset ynn
Antilles / yn einer Z>nsel geheissen Ä . aiso laspagola / fafl heilsam für all alte scheden vn kranckheit der Franyosen / welchs holy gar htyig vnd gut ist Mediclnen hert vnd schwer / hat ynwcndig ein schwaryen braunen kern oder marck / seine früchr xn dein selbigen lande sind nüss gut ; u essen / purgieren oben vnd vnren aus»
Bm ersten Co lol man
nemen das gemelte holy mit fampe den rinden / zu kleinen fpenm den / wo man aber einen dreer odder drechsel gehaben mag / der mochte es zu kleinen spenen drcen / wann es sich herte halben fast vngern schneide Uft
m vnd

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.