ym wein / iß gut den erlabmten gliedern^ < ? o spricht Galienus / sie gut essen für den ^rebö / vnd andere vusauber^e^t des leibs .
Für den stein .
Apium« Item Eppich sämen gepulvert : / vnd cum Mnsmenmit Rettich wasser / machetfastwolhärmen / vnd erbricht den stein der lenden vnd blassen . Galienus spricht / welche frawen Linder tragen / die sollen Eppich sämen meiden / denn daruon werden viel vnre'snigke'st an des ktNdes lelb . Diajcorides spricht / das Eppich samen fast gut ist / dem der nicht härmen mag . Auch die frawen die klNder seugen sollen / nicht messen von tLpPich .
kvild LLppich .
Apium siluestre . Ich radt man gehe stin müssig vnd brauche sein nicht / denn viel giffeige thier thun gerne fhr gifft vnd naeur darauff / vnd wachsset gern be^ den faulen wasseren .
Apium rusticum . Vauren Eppich genane / den stos vnd mische fh» mit wein / vnd wasche die talte haut mit / so wird sie natürlich heis . Apium Emoroidarum , Feucht blatern iLppich / das ist gut wenn man die wur - yel derret / vnd sie zu puluer stosset / vnd ehue das >snn eine faule wunden odder fleisch / es eyet das aus on alles wee .
Für das keichen .
Aristologia roeunda . VX^m - ^»olwury vnd ein wenig j^ntian / vnd L . ackeriy / vnd mische das mit Honig / vnd mache daraus eine mischuug genant Electuarium / vnd Neuss das / es hilffc . Holwurrz genossen / vertreibet Se - Für den kuryen athem .
Item Osterluce's gepüluert vnd gemischet mit nig wasser /

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.