Full text: Artzney Buchlein der kreutter/ gesamlet durch Johannem Tallat von Vochenberg/ Bey dem aller erfarnesten der Artzney Doctor Schricken zu Wyen

Für der statten wee . 
SLimm♦ Welchem wee ist ^nn der statten / der siede le^nsamen >sttN waffer / vnd tunckeein lehnen euch yun das Wasser / als» warm / vnd lege das euch auff die statten / es vergehet» 
Item der samen gebrent auffkolen / gibt eilten subtilen rauch / den gelassen ftw die naß / benympt die schnuppen» Also den rauch gelassen vnten auff / n'smptvie mutter . 
LVas stulgenge bring . 
L . ens . Hülfen gesotten vnd das wasier getruncken bringet den stulgang / vnd weichet den bauch . 
SLauvea * Htm Triesswuryel / vnd mische darunter fäly vnd brod / vn stoss es zu samen / das nMpt das iucken darüber gestrichen , jfrem Hr safft ynn die ohrenge - than / vertreibt das schweren dar'fnn . 
^ . audanum . N ? em die zehne wee thun / der halt L . au - danum ein Gummi also genant / 'snn dem mund / eo nympe ^hm den schmeryen / vnd hellet das bose Zahnfleisch . Der beste L . audan ist / der schwere vnd schwary ist / dicune pfytfici . Die pillulen von L , audano / des abends so e^ner schlaffen wil gehen / genossen / erwermetden Magen / vnd macht wol dewen . 
Lapis lazuri . Lasurstein NMptdie waryen gepult Uert vnd darein gethan . 
VOer ein schon andliy wil haben , ^itargirium . S'slberglet / nym gens schmal« ? vn erlas es / vnd mische darunter S'slbcrglct gepulvert vnd bley - weiss / vnd ein wenig roscn wafser / vnd wasche das andliy damit / es wird schon / vn n^mpt flehen vnter dem andliy . 
Lapis magnes . Albertus Magnus spriche / auch Ge - rapio / das dieser stein an ihm habe die tugend / die da hat der Adamas / vnd gleichet ihm an der krasse . Jtem er vert derbet viel schiff / die er an sich zeucht mit den offnen ne - gel wo man auff den wassern vber sie ferdt« 
iUpis Margarite . Berlein findet man yiw den 
S ilj muschlen
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.