Full text: Ein nutzlich Regiment der gesundtheyt/ Genant das Vanquete/ oder Gastmal der Edlen diener von der Complexion/ Eigenschafft/ Schad/ vnd nutz allerley Speyß/ Trancks/ vn[d] von allem/ darmit sich der mensch in gesundtheyt enthelt/ Mit sampt einem kurtzen Regiment/ Wye man sich in der Pestilentz/ Pestilentzischen fieber vnnd Schweyß halten soll. Gemacht durch den Hochgeachten Doctore Ludouicum De Auila/ Keyserlicher Mayestat Leybartzt/ ehemals in Lateynischer vnd Hyspanischer sprach beschriben/ Vn[d] durch den Hochgelerten Herren Michaelem Krautwadel/ der Feyen Künst vnnd Artzney Doctore zů Landsperg verteütscht ...

XV 
lein geschehen sollvm Wem soll geschehen yn Waden dm oder fliß : c . pttd also gebraucht man 
es Itt elszania mit siedung gätter kreuter vnd blü - men / Als mit gamillen / Sticados / rosen / veyelen / stainklee / chimo / spica vnd dergleichen . 
Das XI capirtel von den 
weinen vnd frem schaden / nny vnnd complexionen . 
V ch ist verhanden zu reden in sonder - heit vö einer yegklichen speis / vo wem wafser / bier / rnvon allerley geschlecht 
der visch / sriicht / vnd 6rot / Vn dieweil 
züvnjererzeit der wem ist geö : eiichlicherdann an der speis / so will ich ansahen mit hilffgottes vonn der complexion / schaden / vnd krummen des weins vnd also mit o : dnung besch : eiven andere ding / die weifsarße wein / als Gal . beschreibt / seind minder ad in & warm dann die rotfar6en / so jyzüsame vergleicht mcnto seind / auff einem land vnd eins alters / wan es send ter - p^ wol weifsarb wein auffeiner p : ouiny / die wermer " f'Ari * von natur seind dann die rotfarbenn eines andern °rm' laydes^Auch etlich rotfarb von einem andern ort / feind minder warm dann die weiffarßen eines an 
dern erdtrichs . Vnd die 
Da d - rA«« , M» alccnwevn stmd 
p^n etlichen wetNtN inn hy * nn^ der ^rnst , Äus gute 
we^n
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.