Register .
shrer compkexisn / noy vnnd denvndn»tz . AM W . schaden . am xliij . Das acht vnnd vkertziglst
Das neue , vnnd dzeysigist Capittcl vonn sach - nn der Capitel von dem zucker vnnd ITItlch / & aj ? / Butter / vom / feiner nuczSarkairam pliiif . keßwasser / vndanderem der - Das vierrzigst Capitel von gleichen / vnd wie sie gebtau - den spargen am plv . cht sollen werdenam lvif»
Das am vnd vieryigst Ca - Das neun vnnd vierrzigist plcel von dem salae yrer com * Capikel / v5 den Pfifferlinge»» plexion vnd wirckung . amxlv von ^rem schaden / vnnd wie Daszrvaiundvieryigst Ca sie sollenn geesscn werdenani pieel / von dem rettich vnd sty lxi .
neraigenschaffc . am xlvi . Das fnnffczigst Capitel v5 Das d ? ey vnd viertzigst Ca dem süssen holtz / seiner Natur pitel / von den kreutern / srnch vnd nutz barkaie . am fjwnj . ten / komernoder kuchenspey^ Das ain vnnd funffezigfi sen / Ä . ezumina genae / welli - - Capitel / von der otdnung die che geb : a»cht mögen werden ) ü ßaleen ist / denen die durch am plvij . fremöde land zü wanderen tza
Das vier vnd viertzigst Ca 5en / es sey sommers oder wi» ? pieel von den kurßßen / genant ters zeit / darmit sie yr gesunt - cucurbita / vonyrercomplexi ha : e behalten . am lxiH' . on vnd Wirkung am xlvilj . Das zwai vnnd sSnffczigsi Das fönff' vnnd viert5lgst Capitel / wye man sich soll re Capitel von den kurbffenge - gierenaoffvem mot / vttdver - nantcucumeres / vnpepones / meidenn diegeferlichhaie / die ddercicrullenam xlix . einem zästeen . am Ippj .
Das sechs vnnd viertzigst Das drey vnnd funffrzigfk Capitel vnn den melonen / yb Cavitel von einem kurtzen vn rem nutzvnd schaden am l . säst nützlichen» regimene / zS Dassi5en vnnd viertzigst enchalten / presewieren / vnnd Ca . vo den zwifle / knoblaach / zä hatten einen geglichen mm «schlag vn dergleichen / welli - schen / in pesttlentzischer zeit / che send der pauren trüicPers / tyelches weitter gerailt wirtt ? vnd von 5r cHMplexion / fcha in regel pnd Capitel / wie tzer
5 itj

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.