Full text: Ein nutzlich Regiment der gesundtheyt/ Genant das Vanquete/ oder Gastmal der Edlen diener von der Complexion/ Eigenschafft/ Schad/ vnd nutz allerley Speyß/ Trancks/ vn[d] von allem/ darmit sich der mensch in gesundtheyt enthelt/ Mit sampt einem kurtzen Regiment/ Wye man sich in der Pestilentz/ Pestilentzischen fieber vnnd Schweyß halten soll. Gemacht durch den Hochgeachten Doctore Ludouicum De Auila/ Keyserlicher Mayestat Leybartzt/ ehemals in Lateynischer vnd Hyspanischer sprach beschriben/ Vn[d] durch den Hochgelerten Herren Michaelem Krautwadel/ der Feyen Künst vnnd Artzney Doctore zů Landsperg verteütscht ...

lische / wan als offt gfchicht emerley bewegug in de öbern / so entpfinde es die viröit cö : per / als am tage ligt / aberdie weil die fach mer ; ü gehött de Astrolo glsdandenMedicis / willichmichnit weyter da^ von mercke laffen / dan allein das ptolomeus sagt Derweyfmanherscht ^ f . ^ , 
bftit ptolmms tu 
oem ge^ycn / 03 i ] V «0 / J>cfgUicfeg sage er in fu0 
iveyf man fo et auf der centtloquiopkopo . ^ . iLin FÜ - - 
vernunfft versteet dye ter Astrolozus magvil vbels 
znkünfftige wirckunge / verhinderen / dz nach dem ge - 
so richt er sich ; ü dem ge l ? ^n kommenm / wenn ehr 
«mspa / dztmsolicheeft feÄÄS I^ctUS oder smpzefft0tt glücke $ö stehen M / das ehr Nlt schade / Mlt semen vi es leiden mvg . fachen vnd synlicheit / vn ob solche wyrcknng schon Nlt gar fnrkomen werden / wirt doch fr schaden de - ster kleiner , In disem tractat wil ich reden wie ein LAedicus vn ein Philosophns anffdie besten masi die ich kan mit gotes hilff / vnd als fer : mein trefft raychenmitallerküry / vnalleinsagenvon der be< - hiemngvnd pzesernierngderpestüenymit sampt seiner heilüg in gmein / vn sonst von keiner andern rranckheit / nach de dise plag grösser so : g macht vn hefftiger verlegt dan ander kranckheit . Dyeweyl nun Got der allmechtig alle ding beschaffen hatt / den hymel / steren / vierMement / vn was auferd - trich ist / vnnd hatt synemyetlichen gebenn seyn ampt oderdienst / vnnd krefft / das sye also ab j^m hangen / als vonn der ersten vnelttllchenn v : sach / 
Darumß
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.