Full text: Ein nutzlich Regiment der gesundtheyt/ Genant das Vanquete/ oder Gastmal der Edlen diener von der Complexion/ Eigenschafft/ Schad/ vnd nutz allerley Speyß/ Trancks/ vn[d] von allem/ darmit sich der mensch in gesundtheyt enthelt/ Mit sampt einem kurtzen Regiment/ Wye man sich in der Pestilentz/ Pestilentzischen fieber vnnd Schweyß halten soll. Gemacht durch den Hochgeachten Doctore Ludouicum De Auila/ Keyserlicher Mayestat Leybartzt/ ehemals in Lateynischer vnd Hyspanischer sprach beschriben/ Vn[d] durch den Hochgelerten Herren Michaelem Krautwadel/ der Feyen Künst vnnd Artzney Doctore zů Landsperg verteütscht ...

fosagtAm'cena . ki btw S <t< - pitek Sitt - 3 rrimi . 
Das LIII Kapitel Aon einem 
turnen vnd fast nunlichen Regiment / ; ü enthalte / prejeruieren / vndzu heylen eine yetlichen mensche in pestilenyischer zeyt / welchs ich weyter teilen xvil inregelvnCapitel / wlehernachvolgt . 
Ii 
LXXV 
G ist wolvnd recht specnliert worden von den alte» erfaret , Pbilosophis / da ; die menschliche ! » Cözper entpfahen eyn bewegung oder ftnpzess^n von de bim - 
tischen
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.