Full text: Albertus Magnus von wunderbar/ natürlichen wirckungen/ Eygenschafften vnd naturen/ Zu sampt nutzbarlicher Erkantnuß Etzlicher Kreuter/ Edelgesteyn vnnd Gethier

I " grK " . 
Disi kraut gepüluert / mie erdwörm verwicklet vnd mit ? ? avsi wi , ry / so bttngt es lieb zwischen dem mann vnd der fra wen / so sie sich des geb : auchen in der speiß . 
Vnnd so dif Composition vnnd Vermischung mit ein wenig schwesel gelegc wärt in ein wciher da fisch in scind / so sterben sie alle . 
Vnnd so das in eins büffele mund gechan wirt / sZtt'ngt er als bald von einander in mitcen / vnd das ist erfarn von den heweii Philosophie . 
Aber so dij ? Vermischung vnd eonfcction gelegt wiirtm das feur / so würt es als bald verkert in ein schwarye vunckelfarb . 
vi . Nepckauc - 
Dif krautnim vnd vernn'sch dz miedeu» sie^n der sundci» rviirc üt dem Nest des vogels Widhopff ge nant / vnd kray damitt den bauch etwaneinschiers / so wiirtes sch - wanger oder berhaffcig / vnd mit haben in seim gschlecht ein fruchc dieganiz schwary ist / vnd somu» sn das in die nafflocher thüc / so fal lensiemder auff die erden als rvei> ren sierodt / aber aber einn kleine weil darnach komment sie Widder 
auff . 
vnd
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.