4 * * 1» ) 0 , » ( z »
beste Pflanz - Schule von Schiffem nnd geüblen Matrosen , die alles , was sie verdienen , in das Vaterland zurückbringen , wenn andere Nationen zu - geben müssen , daß die Seeleute , wenn sie sich bey ihnen bereichert haben , diesen Schatz , der oft die beste Provenue der Rhederey ist , nach ihrer Hey - marh führen . Es ist alfo die ganze Fracht reiner Verdienst , ohne den min - desten Abzug für den Staat .
Es wäre unverzeihlich , wenn wir diese erwünschte Gelegenheit mit Gleichgültigkeit ansehen , und nicht das Aeusserste mit warmer Vaterlands - Liebe anwenden wollten , an diesem ausgebreiteten Fracht - Handel mehr als Theil zu nehmen , indem dabey so sichere Vortheile zu erwarten sind ; so viel Gutes für das Ganze bewürkt wird ; so viel Unterstützung als thun - lich von der Regierung zugestanden werden kann , und keine unangenehm« Hindernisse , als Auslagen , Zoll - Verwickelungen , Veränderungen und Gefahren zu befürchten sind . Hier ist eine Aufforderung überflüßig . Ich sehe schon «incMenge Eigner von Schiffen über Plane nachdenken , und ich freue mich , daß ich denen , die mit dem Bau derselben sich bisher bsschäf - tiget und so vielen fleißigen Arbeitern mit ihren zahlreichen Familien Brod verschaffet haben , eine bernhigende Aussicht geben kann . Möchten sie doch mit Muth ihr Gewerbe fortsetzen , und nur solche Schiffe bauen , die den Canal paßiren können ; so dürfte ich keine Vorwürfe erwarten , auch sie besonders aufgefordert zu haben .
Diese Gründe allein müssen unsern bemittelten Kaufmann , der aus - wältigen Credit hat , wenn es ihm nur auf irgend eine Weife am Her - zen liegt , fein Interesse mir dem Wohl des Staats zu verbinden , lebhaft anreizen , in den Häfen der Ostsee selbst Waarcn aufzukaufen und für tii gene Rechnnng durch den Canal zu senden . Er ist am besten unterrichtet , wo diese oder jene Sorte gefacht wird . Sein« affidirte Correspondemen werden ihm auf den ersten Brief davon zuverläßige Nachricht geben , und «s würde vermessen seyn , wenn ich diesen einsichtsvollen Männern etwas mchrers hierüber sagen , oder gar Retour - Frachten anweisen wollte . Wie sind nun einmal überzeugt , daß der Weg durch den Canal näher , daß er sicherer ist , daß er vonheilhafter zur Führung des Handels sey und sowol wegen unserer glücklichen Lage als auch sonsten mit vielen Vorzügen beglei - tet werde : Und da es Pflicht ist , daß ein jeder das ©einig« zum nen Besten beytragen nnd hierbey besondern Eifer zeigen muß , wenn sein eigen Interesse es erfordert ; so kann man sicher hoffen , daß dieses ange - sehen« Cvips , wovon die mehresten in Copenhagen wohnen , und in den letzten Iahren unter dem Schutze der Regierung , Reichthümcr gesammlet

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.