4 * 4» ) O ( - 9
- Von Riga werden jährlich 75 , 00s Schfpf . Rein - und Paß - Hanf «nd 25 , 000 Schsps . Tors , welches über 12 , 000 Lasten beträgt , und wozu zweyhundert Schiffe zu 50 bis 60 Lasten erfordert werden , ausgeführt . 20 , 000 Lasten Korn füllen eine gleiche Anzahl Schiffe , und noch einmal so viel werden allein zu den andern Exporten dieser Stadt gebraucht . WaS von Petersburg und den übrigen Häfen von diesen Artikeln ausgeführt wird , ist weil beträchtlicher . Bekanntlich wird alle« auf Schiffen fremder Nationen verfahren . Die Holländer sollen die größte Anzahl ausmachen , »Md auch einige der Nnsrigen werden von dort nach Spanien und dem mit# telländischen Meere und andern Orten befrachtet . Wenn gleich einige Handelnde Nationen die Einfuhr fremder Waaren mit fremden Schiffen er ? schweren ; so bleibet bey diesem Artikel doch allemal genug übrig , um so» fort bloS zum Fracht - Handel einige hundert Schiffe in Fahrt zu setzen , wo ? bey ich als sicher annehme und annehmen kann , daß wir eben so wohlfeil als andere Nationen fahren , und durch den abgekürzten Weg des Canals , Überwiegende Vortheile voraus haben . Noch hat sich kein Spanier und nur sehr selten ein Franzos und PortugieS in den genannten Häfen der Ost» see sehen lassen , und werden sich auch nicht so leicht an diesem von dem ihri» gen zu weit abstehenden Klimate gewöhnen . Eben daher ist die Ausfuhr von diesen Artikeln der größte . Unsere Schiffe sind nach plötzlich herge - stellten ? Frieden nicht alle in der Fahrt , und es könnten also diejenigen , welche wegen ihrer Grösse den Canal paßiren können , sofort darzu genom ? men werden ; da denn die Größten auf andern Wegen mehr gesucht werden dürften . Ist nun erst der neue Weg betreten und haben wir den ersten und leichtesten Schritt mit Frachten gemacht ; so werden sich bald grössere Vortheile zeigen . Es kömmt also nur darauf an , ob wir das Glück , wel» ches uns mit vollen Händen angeboten wird , annehmen wollen«
Es gehen aus der Ostsee durch den obbemerkten gefahrlichen Umweg , nämlich den Sund , das Cattegat und dieNortsee , jährlich eine Menge La - düngen mit Korn . Die Halste davon wird nach Holland , welches einen Theil wieder ausführt , das Mehreste aber nach Frankreich , Spanien und dem mittelländischen Meere versandt . Warum könnten wir nicht auf die . ' sen Transport speculjren , und uns denselben vielleicht zueignen , da wir noch den Vorzug voraus haben , daß wir Rück - Frachten statt Ballast ein - nehmen können , welche weit entferntern Nationen , die auf andere und ge - wisse Hafen bestimmt sind , hieher fehlen . Es ist sicher , daß die mehresten fremden Schiffe bishero mit Ballast in die Ostsee kommen . Der Eng : läuder selbst sieht die Ladung Steinkohlen , welche er hereinbringet , wie Ballast an , Unsere Schiffe , die mir Ostsee - Waaren nach der mittellandi«
D 3 sehen

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.