« ! * # ) : • ( eM» 21
eine NavigationS . - Aete machte , die bald eine Abänderung kekden dürfte , und bis andere Macht ? die Schiffahrt ihrer Unterthauen ebenfalls begünstigten . Der Sitz der Fabriken war in Italien und der Sitz der Wolken - kturen in Flandern . Jene wanderten nach Frankreich , ausgenoinmen ei , nige Zweige , die sich in Deutschland verbreiteten , lind diese setzten sich in England feste . Portugal und nachher» Spanien führten den ostindifchen Handel allein . Holland zog diesen ganz an ftch , bis all« übrige Nationen fclbst dahin den direkten Handel unternahm«» . Spanien genoß von rika nur kurze Zeit die Früchie , welche dessen Entdeckung begleiteten . Alle See - Machte sparten weder Schätz« noch Menschen , um sich auch einen Theil dieses unermeßlichen Welttheils zuzueignen , solchen der Handlung wegen zu bevölkern , zu vergröffern und zu vertheidigen , bis diese neue Pstau ; . - Städte sich mächtig genug fühlten , den Schutz der Mutter en : beh - ren zu könne» . Alle Perioden dieser Art anzuführen , würde mich zu weit von meinem Plan ableiten . Die Menge derselbe ist unzählbar , und eine jede hat der Handlung eine neue Richtnng gegeben . Aber'die ihige riode ist ei«»« der merkwürdigsten und wird «ine grosse Revolution in allen Handels - Systemen zur Folge haben . Ein kleines Gemählde von der itzi - gen Handlungs - Lage wird dies bestätigen . Sollte es also nicht nochwen» dig werde«» , auf neue Plane zu denken , wenn man nicht ganz zurück bleibe« «ndvon andern abhängig werden will ?
So verschuldet auch die ostindische Handlungs * Compagnie in Hob land ist , daß sieitzo einen Borschuß von «4 Millionen ; n verlangen genö» thiget gewesen ; so behalt sie doch , wegen ihrer Besitzungen ii» jei»em Welt ? »heile , noch zu viele Vorzüge , als daß sie Conenrrenten sürchtn» soU ? e . Aber wie leicht fauit die um sich greifende Pest der Uneinigkeit dies« Re - publik , ihrer Reichthümer «»»geachtet , in sich selbst erschüttern ? Die Fonds der englischen ostmdischei» Compagnie si«»d gleiciFallS erschöpft , auch der dem Untcrhause letzthin vorgelegte grosse Plan äuf Kosten der Cont - pagnie diesen Handel zum Besten der ganzen Nation zu sichern , ist scheitert . Frankreich dürste bey dein wiederholten Versuche , eben diesen» Handel ein festeres Band zn geben , bey der itzigen Lage nicht glücklicher feyn . DahingozeU könnten O«sterreichs Berftiche von Trieft dahin , in der Folge von Wichtigkeit werden . Prenssen hat das Bortheilhafre in 'de» Schiffahrt besser erkannt , und scheut ! otich dresem Gegenstände seine ganze Aufmerksamkeit zu widiUen . Dieses alles und der nene Weg , den Wtff * tand nach dem Orient zu sichern und zu . befördern bnnühet ist , 'muß - eine grosse Veränderung , wenigstens bey dem Absatz diese ? Waaren , zu LSeg ? hriuge»^ Mrtwürdig «s , daß nach dem neue« Zoll i Tarif in Rußland
C z all«

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.