er fo viel gleich cheil bekompt / alß die leiecr rottest oder fö ) vd ) lang ist / endlich ziehe er mit einer rechten Knien den bafin vnd altitudinem , das ist die breitte vnnd hoh»e zusammen / vnd messe alßdann die zeygezogene linien / xvelche die leiter bedeut durch den «rem mir ten Heilest / alß in dem bafi vnd altitudine gcjchehen psürd er leichtlich finden tonnen / wie viel schuch oder rutten die leitter lang fein muß .
BREVES MENSIS
RANDI REGULA .
I .
Heg . ^wf - " pilum dum fecat angulum Scalx altimetrac re» talk . X #um5bifecat , lateraq ; acqvat , ideoq ; longitudi - nem etiam altitudini & contra«
II .
In partes umbrae re#ae fi incidit , dum per pin - nulas ä B . faftigiumreialtacacmenfurandxcon - fpicitur , longirudo altitudine brevior crit , in la verö umbra longior :
III .
Alt'ttudo , Ideocj ; in umbra verfa ut fe Iiabent partes ab - ad totum crus vel latus 144 . fic fe Iongitu - ' tudo aradice rei menfurandsc adtuam ftationefli - ' in umbra re$a contra , ut totum latus 144 partes abfciflfas , fic longitudo ad qvarfitam rei dtl~ tudinem , additä . ubiq ; menforis ftatur» ,
Eade^

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.