* ' " m ' , - 50 t
»^5 ( 6
* ? $ ( , t 36
# * aa t31 •—f— 36> *
. fn>2^ 144
. N Tri
* # 314 vor dichohe des thums«
Das 28 . Captttel .
Bep dem schatten des churm feine höhezu -
^ . k VffdlSsem ( Zvzärz^ttri solches zuerfahneo / ißteifi ander vmerscheidt V9ij dem ( 0 in vorhergehende» ? Capittel gelehrnet / dan daß alhie nicht die spitze des thurns oder gebewes / sonder durch Hie gesichrl^cher Hi5S»nne gesehen' / vnd nicht die weite von dem stände bis ) zu dein thafN / sondern des thurns schatten lange ge - - braucht wird^ V« ? d fcompt solches daher / daß wan die Sonne oder N ? on so den schatten allerley fachen ma - - chen 4 f . grad / ^o eben mit dem mittel bey der meßleiter vbcreinskiMmen / vber dem »orizoot erhöhet stehen / so iß der schatte vnnd - churn gleichförmig vnd eines so lang alß daß ander / wan die Sonne oder kNon hoher ß * & Yen / alß dann wird der schatten kärger alß der thurtt iftl vnd fält der fadem in umbramre & ani ) wan sie aber die Vv . nnd I ^der niedriger steigen als 4f . 'grad / ^ dan solches ty dem 6 . Capittel gelernet worden / so wlrd der schatt länger alß der thurn / oder ein seglich ander g ebew vnd leib ist / vnd se niedriger sie komme» / se med»' sich der schatte verlängert' / oaher der Vawr bey dem gifio " saget , 'hnf - foi decedinscrcfcentesduplicatumbrai } niedersteigende Sone doppelt vns dte wachsenden sch^

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.