\ . • • ; ' _ k ? ht> dem fif Mathematicij vNgeöbten Jteser' / dem dieser Qvadrant zu gut / miß öcm fcripto Latino verdeutschet drießlich fallen / Sol deßwegen gleich zu dem obgedachs ten Meßleitern gebrauch geschritten / vnnd angczeigee werden / wie vimd auffwie vielerlei weiß vnnd wege / i . ein hohe . » . eineweitte . z . cieffe / sehr künstlich zu - wegen fey .
DaöZF . Kaptttel .
Wc bie HSHe emwchums «uffdernewm
Meßleitter zumessm .
Jeviel gewisser die alte meßkeiter vor der ftetvefi >ey / rvtl ich alhie nicht disputieren / sondern al - lein kürzlich anzeigen / wie sie zugebrauchen / vnd erstlich wie die hoho eines thurns damit «bzumsssen : zu solchem vorhaben roitfj erstlich ein ge - wyVe Meßelen oder schlich genommen werden / doch achte ich die eln oder ein andere grossere maß / damit Niatj die weite von seinem stände / biß zu dein thum nem - i wen müge / vor die gewisseste vnnd best - . Wann ich nun von dem snndamene r z . ein gemessen / 'vnnd dann durch die gesichtl^cher L . an das aug setzend / des thurns fptyen ersehen tan / so dan der fadem die 12 . zahl in der newen tNeßleitter durchschneidec / ist der thurn auch nur 12 . vnd nicht mehr ein hoch / ' fiele der fadem aber »n dem durchsehen auff 20 . oder 40 . so viel eln oder fchuch ist alßdannder chiiro auch hoch . . Vnnd dieses »st ein leichte vNd gewisse weiß / aber ban anders nicht gebraucht werden / dann allein wai ? mann zu dem thurn gehen vnd auff 40 , vttd nicht darüber jchuch oder ein
meIT«i ton . £ ■ . . .
Das

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.