käuffug fet ) eit Barr / wan die Sonne bte Sublimer ? noch 5>or sich hatte / die hohe der Sonnen / vnnd inerckte dan durch die gesich : loch r dcrjelKen mifffietgm / biß sie Nicht mehr sich - verhöbe» thut / alßdann ziehet man nach des zuvor aiijf ein gleich bretle recht auffgerichtm üyN schatten ein gerade liin'en I welche dan die begerce nur - tags linien ist .
DaSTULaptttel .
DtkZTtttagslimcn äiifrinp leichte vnb
gemeine weise zuerfindcn .
\ffy Icr ; n wird kein ander iaürumem gebraucht / alß ein schlecht eben gehobelt brcccle i auff welches zuvor ein Circkel gezogen / vnd ein gleicher winckel recht darauf^ in daß centum gerichtcr ßylus von eisen 9der holtz geseyet ; wan nun die Sonne scheinet / so setze ich gesagtes brenlein mit seinem ftylo au ff ein ebenen vnd Sonnechugen orc / des vor mittags / laste est gantz vnverrnckc alle zeit stehen / vnnd warte so laug bis ; der schatte , von dein ftylo den gerissenen circkel auff dem breccle mit seiner spitzen erreicht / so bald diß geschicht / so steche ich ein pinict an demselben ortt l vnnd warrce jo lang biß gedachter des ftyli - chatten mit seinem spitzen an einen andern ortt den obberürten circkel anrühre / alß dan steche ich noch ein punct dahin / demnach ziche ich die 2 . gestochene vlmcten durch ein linien 5 , Hammen / theile die linien in 2 . gleiche the^l . / vnnd auff die mitte ziehe ich ein perpendicul« oder rechte Creuyllnicn / ches dan die rechte nnttagslinie zeigen .
BasZZ . Captttcl .
PonberMWettttr .
£ <1 } 3«

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.