Vascrsi Capifcf / ton Erklärung vnd
zubereltung dlefts Quadranten .
Ieser - Qradrant hatdrenEck edcrspltzcn / vnndbey jeglichem stehet ein Buchstab . Ein a sicher Heyden ? Lencro . dasistdcrMittelpunetdcßganpenCriekcls /
darauß der Duadrant geschitten ist / denn ein Quadrant ist der vierdtetheil eines Circkels . Darnachrntenbey dem vmb - - kreiß degen der lineken Hand stehetein b rnd gegen der rechten Hand am cnd deß vmbfreiffcs stehet ein C . 5 ] im von dem K . ges gen dem L . sichst du etliche Ziffer von 5 W5 . biß auffso . die be - deuten die Grad / so zunechstaueh darlmter außgetheilttsind / dieselbe t Grad werden genandt gi ad der Hoch / oder H : ch der Gestirn vber der Horizonten . Vmer diesen graden smd etliche tweglinien / deren istein jegliche einen Grad von der andern / welche du brauchen must wann du die Minuten suchen wi't . ^lich sichst du 6 . Cirekcltty / welche»' ein Mlicher 10 . SDJimifftt von dem andern ist t ist auff 6c> . welche einen Hanyen grad chen / welcher nutz vnd brauch indem neehstvolgenden Kapitel gelehrt wirdt . . Vb r diesen graden der hoch sind auch andere grad / welchLiMrS^ - g^MHLm jmmer je enger werden / dtt - selbigen werden gebt queht / wail man hoch eines Thums oder sonst eine weitten ohne rechnung abmessen wil / rnd dieses alles mit einander wird in den 1 - i mb ^ m gerechnet / vber discm t - »m - vo zur linckenHand findesi du viel kluye abgesetzte ^inien / wel - che Linien dieCtundenvom Auffgang oder der Nürmberger «^hr sind / rnd sind diese Stundlinien auffalle Tagleng auch ab vnnd zuschlagen der Nürmbergischen Vhr gerechnet . Jur rechenHand aber ist der ^ociiscusoder Thiergreiß / innwch chemdu e . liehe schwartz / vnnd weMPunetsichst / der jeglicher bedeut 5 . grad / btß auffzv . welches ein ganyes zeichen ist . Vbcr
Kyen Hab ich noch ctn kleinen Quadranten gmacht / r nd sind »n
dcffch

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.