geben hat / denn auß dem Scuäioift das Gemüt zu
javttiren / darumb gleich wie diß 5ru6iumnit jeder - mans geschmack ist / wie man sagt / sondern fürcreff , llchen / hohen / vnd vor zeiten nur Königlichen Per , sonenangenem / also halte ich auch darfür / daß matt ritten jeglichen eines solchen inAenü schetzenjoll / dem es beliebet^nd der damit zmhun hat .
Derohalbenrylet dieser mein Quadrant von
eulcore zu E . E« E . F . E . W . als adculcorem
der Machemattschen Kunst . Bitt derowegen E . E . E . F . E . W . ' die wollen solchen in jhren
schütz frone« ex pnrrefta placidoq ; animo Da#
Mit für gut ncnittpMlches so tsgeschicht^verve ich etlvas gröffcrs anLugreiff«» vscse Dönberg» iz . ^aausrü Aoni 1597 .
e . e . s . ? . e . W .
Vntcrthcnig« Dimstwilltger
MFrancifcui Ritccf Hotibcrgcnfifc
I

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.