2f
die Vergleichung nicht weiter treiben . Sie zeigt
den eigentlichen Werth der Emilia Galotti nicht . Es ist nur Beweis des Abstandcs zwischen dem heroischen und bürgerlichen Trauerspiele . Es sind freilich auch Beweise des Unrechtes , das keßing hat , so herabwürdigend von jenem zu sprechen ; Beweise des Schadens , den er durch
Einführung seines Vorurtheiles dem Eeschma«
■ - ] b» - 3
cfe zufügte ; Beweise des fast allgemein gcwor»^ .
denen NachbetunZsgeistes ; Beweise derKurzsich .
tigkeit so vieler Theaterschriftsteller , und endlich
Beweise der traurigen Lage der deutschen Schau -
spicldichtkunst . Allein ich will hier nicht weit»
länstig werden , und dieser wichtige Gegenstand
verdiente durch eine besondere Abhandlung ins
Licht gesezet zu werden . Laßt uns Emilia Ga»
lorti als bürgerliches Trauerspiel betrachten ,
und aus diesem Gesichtspunkte sein Verdienst
bestimmen . Aber einen Augenblick alle Borur«
theile auf die Seite . Es liegt wenig daran , B 5 wer

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.